Sophos wurde vom BSI in KRITIS-Liste qualifizierter APT-Response-Dienstleister aufgenommen

In letzter Zeit haben Angriffe auf Unternehmen stark zugenommen, sowohl in der Anzahl, als auch in der Intensität der Bedrohungen. Der Schaden, welcher dabei entsteht, verursacht bei den betroffenen Unternehmen nicht nur große wirtschaftliche Schäden, sondern auch einen Reputationsverlust, wenn Dienste nicht zur Verfügung stehen oder ein Datenabfluss zu verzeichnen war.

 

Daher besteht neben der Prävention auch ein steigender Bedarf zur Abwehr laufender oder erfolgter Angriffe. Besonders bei gezielten Angriffen starker Gegner (Advanced Persistent Threat, APT) stellen diese Tätigkeiten spezielle Anforderungen an die dabei eingesetzten Dienstleister.

 

Mit der Benennung von themenspezifischen Qualitätskriterien und der Identifikation geeigneter
Dienstleister möchte das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) betroffenen Unternehmen Hilfestellung bieten.

 

Die Firma Sophos konnten sich nun für die KRITIS-Liste des BSI als qualifizierter Dienstleister zertifizieren.

 

Wir freuen uns daher, Sophos als starken Partner an unserer Seite zu wissen.

 

Quellen:

https://www.bsi.bund.de/DE/Themen/Unternehmen-und-Organisationen/Informationen-und-Empfehlungen/Empfehlungen-nach-Gefaehrdungen/APT/apt_node.html 

 https://www.bsi.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/BSI/Cyber-Sicherheit/Themen/Dienstleister_APT-Response-Liste.html 

 https://www.sophos.com/de-de/products/managed-threat-response?cmp=148369 

 

Bei Fragen sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.
Tel. +49 (0) 241 515767 - 18

 

Zurück

11.1.2023


Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass am 10.01.2023 der Support für Windows 8.1 eingestellt wurde. Wenn Sie nun Microsoft 365 ausführen erhalten Sie keine Updates mehr für die Office-Apps. Dazu gehören Feature-, Sicherheits- und andere Qualitätsupdates.

7.11.2022


Pronetix hat jetzt einen Instagram Account. Unter dem Namen pronetix.de können Sie Einblicke in unser Büro und unsere Arbeit erhalten.

18.10.2022


Wenn ein Produkt sein End-of-Life(EoL) erreicht hat, bedeuted das, dass keine weiteren Updates mehr geliefert werden. Im Gegensatz zum Ende des Mainstream Supports, bei dem keine Funktionsupdates ...

×

Kontakt

info@pronetix.de

Tel.: +49(0)241.515 767-10

Fax.: +49(0)241.515 767-29

Montag - Freitag

9:00 - 17:00 Uhr